Schlagwort-Archiv: kreativ

Stundenplan zum selbst ausdrucken

Gestern hatte meine Tochter ihren ersten Ferientag. Wir freuen uns schon länger auf die heiß ersehnten Ferien – auch wenn der Urlaub noch auf sich warten lässt. Pünktlich zum Ferienbeginn ist bei uns übrigens auch endlich das Wetter schön geworden, so dass nun jeder Tag ein Schwimmbad-Tag ist. Herrlich, oder?

Foto VW-Bus, Sommerferien

Noch denken wir nicht an den ersten Schultag – immerhin ist „unsere Kleine“ dann eine Achtklässlerin! Nein, wir geniessen noch die freie und entspannte Zeit. Aber es gibt sicherlich einige Schulanfänger, die den ersten Schultag schon jetzt heiß herbeisehnen und sich schon wahnsinnig darauf freuen. Viele Einschulungskarten wurden schon bestellt und es werden täglich mehr. Deshalb haben wir uns etwas Besonderes für die Erstklässler ausgedacht: einen schicken Stundenplan zum ausdrucken. Und zwar eine Version für Mädchen und eine für Jungs.

Ladet Euch den Stundenplan zum selbst ausdrucken einfach hier runter: Stundenplan für Mädchen – Stundenplan für Jungs. Wir wünschen Euch schon jetzt viel Spaß am ersten Schultag – und bis dahin noch eine ganz tolle Ferienzeit!

Alles neu macht der März!

Wir – das Team und Herz von familiensache – lieben nicht nur das Gestalten von personalisierten Grußkarten undFotogeschenken.. Wir sind selbst auch gerne in unserer Freizeit kreativ. Vom Fotografieren, übers Hand- und Heimwerken bis hin zum Nähen oder Backen – jeder von uns hat sein Steckenpferd, das gehegt und gepflegt wird. Das sind die Dinge, die wir lieben! Und genau das soll das Motto unseres Blogs werden.

Dinge, die wir liebenIn unserer kleinen Firmenkommunikationsgruppe stellen wir uns unsere Projekte gerne in Wort und Bild vor. Daraus entstand die Idee, diese mit Euch in unserem Blog zu teilen. Vielleicht werden unsere Dinge, die wir lieben so auch zu Euren Kreativ-Projekten?!

Dazu lassen wir uns natürlich auch etwas für Euch einfallen! Kostenlose Anleitungen, Karten oder Bilder zum Ausdrucken, Plotter-Dateien und alles, was man als Kreativmensch brauchen kann, werdet Ihr hier finden.

In den nächsten Tagen beschäftigen wir uns mit Ostern.. Von hübschen Geschenkideen zum Ausdrucken, über Basteltipps bis hin zu kreativer Tischdekoration – wir haben Einiges gesammelt, das wir Euch vorstellen möchten.

Seid also gespannt auf die Dinge, die wir lieben!

Druck’ Dir Deine Karte zum Muttertag einfach selbst

Karte zum Muttertag – Unser selbstgebasteltes Geschenketikett

Geschenketikett zum Selbstausdrucken

Einen kleinen selbst gebastelten Gruß zum Muttertag haben unsere Mamas mindestens verdient!

Wir haben Euch drei verschiedene Etiketten auf einem DIN A4-Papier zusammengestellt. Davon könnt Ihr eines auswählen und für Eure Mama schnell und einfach eine ganz persönliche Karte zum Muttertag anfertigen.

Und so gehts:

Bastelanleitung für Geschenketikett

  1. Ladet Euch zuerst die Vorlage runter.
  2. Dieses PDF druckt Ihr dann mit Eurem Farbdrucker in der tatsächlichen Größe aus:Druckereinstellung für selbstgebasteltes Etikett
  3. Das gedruckte Blatt sollte nun einmal an der gestrichelten Linie gefaltet werden, so dass die bedruckte Seite immer außen sichtbar ist.
  4. Anschließend klebt Ihr mit einem Klebestift einfach die beiden Hälften der Muttertagskarten zusammen. An der Etiketten-Kante schneidet Ihr ein Etikett, dass am besten zu Euer Mama passt, aus und schreibt mit einem Stift Eure ganz persönlichen Grüße darauf.
  5. Fertig ist die selbst gebastelte Karte zum Muttertag für Eure liebste Mama!

Falls Euch noch der passende Spruch fehlt, halten wir hier ein paar Textideen für Euch parat:

  • Mama, du bist die Beste
  • Nur das Beste für die Beste
  • Danke für’s immer Dasein
  • Ich wollte einfach mal DANKE sagen – für Alles!
  • Danke, dass du mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehst
  • Das Beste an mir, hab‘ ich von dir!
  • Ein Kind ohne Mutter, ist wie eine Blume ohne Regen!
  • Best Mom Ever
  • Mom, you are always right

Wir wünschen Euch einen schönen Tag mit der Familie!

PS: Die Etiketten passen wunderbar auch zu jedem anderen Anlass, wie z.B. Geburtstag, Hochzeit, Valentinstag oder an ein Gastgeschenk, Blumenstrauß oder kleine Aufmerksamkeit. Und wenn Ihr selbst gerade erst Mama geworden seid, empfehlen wir Euch unsere Geburtskarten! 😉

 

Frischer Wind

Lange waren wir jetzt mit unserem Relaunch beschäftigt, dabei blieben neue Motive
„auf der Strecke“. Leider! Jetzt, wo der Relaunch gut drei Wochen hinter uns liegt, sind wir wieder kreativ und möchten Euch unsere neuesten Ideen vorstellen. Heute zeigen wir die neuen Geburtskarten, in Kürze dann neue Weihnachtskarten und Hochzeitskarten. Es bleibt spannend bei uns, soviel ist sicher!

Die Serie Ava/Avery:

Geburtskarten Ava/Avery

 

Die Serie Nina/Noah:

Babykarten Nina/Noah

Die Serie Fanni/Farin:

Geburtskarten Fanni/Farin

Die Serie Beatrice/Benjamin:

Babykarten Beatrice/Benjamin

Die Serie Ines/Irvin:

Geburtskartenserie Ines/Irvin

Übrigens: alle Karten können ab sofort auf familiensache.com selbst gestaltet werden. Wenn Ihr auf „Nummer sicher“ gehen möchtet, dann könnt Ihr die Karten bei babykarte.com bestellen. Hier bearbeiten wir die Karte für Euch, nehmen kleinere Bildkorrekturen vor und setzen die Karte professionell um. Sogar ein Lektorat könnt Ihr dazu buchen, so dass ganz sicher nichts schief geht.

Wir freuen uns auf Euer Feedback! Schreibt uns, wie Euch unsere Motive gefallen. Fehlt Euch etwas in unserem Sortiment? Immer her mit den Ideen!