Schlagwort-Archiv: kindergeburtstag

Lustige Spiele für den Kindergeburtstag

Cupcake zum Kindergeburtstag

Kindergeburtstags-Cupcake

Freut euch, solange eure Kinder noch jünger sind und Spaß haben an Kindergeburtstags Spielen. Die Möglichkeiten, die sich für die Gestaltung einer fröhlichen Party bieten, sind sehr groß. Alte und neue Geburtstagsspiele, nach Alter gestaffelt, sorgen dafür, dass eure Geburtstagsfeier noch lange in Erinnerung bleibt.

 Spiele für den Kindergeburtstag…

… sollten gut geplant und vorbereitet werden, sobald die Einladungskarten verschickt sind. Das erleichtert euch die Betreuung der zumeist äußerst fröhlichen und aufgekratzten Kinderschar. Spiele für den Geburtstag, drinnen wie draußen, bereitet ihr am besten so vor, dass alles, was ihr braucht, sofort greifbar ist. Dann bleiben Spannung und Vorfreude bei den kleinen Gästen erhalten.

Um die Vorfreude bereits bei der Einladung zu wecken, könnt ihr auf den Geburtstagskarten schon Andeutungen machen oder auch um das Mitbringen benötigter Dinge bitten, zum Beispiel Säcke zum Sackhüpfen, verschiedene Kleidungsstücke zum Verkleiden oder bestimmte Musik für ein musikalisches Geburtstagsspiel.

Ebenfalls wichtig: Wenn ihr auf eine Feier im Freien hofft, bereitet euch auch auf schlechtes Wetter vor und plant entsprechend Geburtstagsspiele für drinnen vor.

Kindergeburtstags Spiele für draußen

Als Geburtstagsspiele für draußen kommen diverse Klassiker infrage, die ihr, nach dem Alter der Kinder gestaffelt, anbieten könnt. Sie sind nicht umsonst bei Alt und Jung immer noch populär:

  • Sackhüpfen
  • Eierlaufen
  • Wasser im Löffel tragen als Staffelspiel (wie Eierlaufen)
  • Trockenski fahren mit zwei bis drei Kindern pro Paar Ski
  • Kinderdarts
  • Blinde Kuh in einem abgesteckten Bereich, beispielsweise auf dem Rasen. Die sehenden Kinder tragen einen Schellenkranz um ein Bein und sind somit bei jedem Schritt zu hören
  • Wenn das Grundstück es hergibt: Verstecken
bunte Luftballons

Ballons zum Kindergeburtstag

Bei älteren Kindern sind als Spiele am Kindergeburtstag draußen auch Rallyes sehr beliebt. Durch die Straßen zu gehen und bestimmte Aufgaben zu erfüllen, ist spannend und wirft immer wieder die Frage auf: Was kommt jetzt? Bei Rallyes ist es wichtig, dass alle Kinder den Ort bzw. die Umgebung kennen. Sind ortsunkundige Kinder dabei, stellt ihr am besten Teams zusammen, in denen ortskundige Kinder die anderen leiten können.

Geburtstagsspiele draußen: Beispiele für Rallye-Aufgaben

Die Aufgaben hängen natürlich vom Alter und den Interessen der Kinder ab sowie von der Umgebung, in der die Feier stattfindet. Die folgenden Beispiele übertragt ihr bei Bedarf auf euer Umfeld.

  • Beim Bauern oder einem netten Nachbarn(vorher mit ihm sprechen) ein rohes Ei holen und heil nach Hause bringen
  • Das Haus in der Nachbarstraße finden, dass ein grünes Dach hat: Welche Hausnummer hat es?
  • Wie viele Sonnenblumen wachsen im Garten mit der Hausnummer X?
  • Eine Löwenzahnblüte finden
  • Das Haus mit den lustigen Gartenfiguren finden und den Besitzer fragen, wie sie heißen (vorher mit ihm sprechen). Aus den Figuren heraus eine lustige Kurzgeschichte erfinden und diese den anderen nach der Rückkehr vorspielen
  • Aus dem Drogeriemarkt an der Ecke etwas zu naschen kaufen. Die Süßigkeiten gibt es hinterher nur, wenn alle Gruppen etwas Unterschiedliches gekauft haben, also wählt nicht das Erstbeste aus…

Je nachdem, was es bei euch an Möglichkeiten gibt, werden euch für jüngere und ältere Kinder genug Aufgaben einfallen.

Kindergeburtstagsspiele für drinnen

Konfetti zum Kindergeburtstag

Konfetti zum Kindergeburtstag

Wenn ihr die Geburtstagsparty Spiele drinnen durchführen möchtet oder müsst, ist häufig der Platz ein Problem. Die Party verläuft entspannter, wenn ihr gut vorbereitet seid und eventuell einen Raum so weit wie möglich freiräumen könnt. Habt ihr ein großes Wohnzimmer mit Fliesenfußboden? Dann könnt ihr die Möbel vielleicht an die Seite räumen und eventuelle Teppiche und Läufer entfernen. Gibt es im Keller einen Raum, der sich leicht vorbereiten lässt? Oder ist euer Flur groß genug für Geburtstagsparty Spiele? Es kann auch sein, dass zwei nebeneinander liegende Räume einen schönen „Spielesalon“ ergeben.

Kindergeburtstags Spiele für drinnen: Auch hier gibt es zeitlose Klassiker, die für eine tolle Stimmung sorgen. Was wäre eine Geburtstagsparty ohne Geburtstags Spiele Ideen wie:

  • Stopp-Essen
  • Flaschendrehen
  • Für Kleinere: Ich sehe was, was ihr nicht seht
  • Ebenfalls für Kleinere: Ihr führt ihnen einfache Zaubertricks vor. In Büchern und Im Internet gibt es viele Anregungen für dieses schöne Spiel am Geburtstag
  • Eine Verkleidungsshow
  • Für ältere Kinder: Pantomime, zum Beispiel Tätigkeiten, Berufe oder Begriffe darstellen
  • Kleidung oder Hausschuhe tauschen: Ein Kind verlässt den Raum, zwei andere tauschen etwas
  • Stopp-Disco: Wenn die Musik abbricht, bleiben alle starr stehen
  • Schokolade würfeln: Eine gut eingepackte Tafel Schokolade muss mit Messer und Gabel ausgepackt werden – von einem Kind, dass zuvor eine Mütze aufsetzt und einen Schal umlegt. Alle anderen würfeln in dieser Zeit reihum. Wer eine Sechs würfelt, übernimmt die Rolle des „Auspackers“, zieht seine Sachen an und versucht es, während weiter gewürfelt wird

 Das Geburtstagskind bestimmt mit…

… welche Geburtstagsparty Spiele Ideen zum Zuge kommen sollen. Vielleicht sind im Kindergarten bzw. in der Schulklasse gerade einige schöne Ideen für Spiele am Kindergeburtstag in Mode. Ansonsten sprecht mit eurem Kind die Spiele für den Geburtstag gut ab. Es kann bei vielen Vorbereitungen auch helfen.

 Den Geburtstag woanders feiern?

Manchmal wird schon ein Wettbewerb daraus: Welcher Kindergeburtstag sticht am meisten heraus? Einige Familien versuchen, sich mit Aktionen gegenseitig zu übertreffen, indem die Feier nicht zu Hause stattfindet. Ob bei McDonald’s oder in einem Spielepark, ob in einer Freizeitanlage oder im Schwimmbad: Diese Art des Feierns hat natürlich ihren Reiz und bietet den Kindern aufregende Erlebnisse. Wir raten dennoch dazu, dies nur als Ausnahme durchzuführen und die klassische Feier zu Hause mit schönen, lustigen Geburtstagsspiele Ideen hochzuhalten. Denn zum einen kann eine Feier auswärts recht teuer werden und zum anderen sollte ein Kindergeburtstag kein Anlass für einen Wettbewerb sein, bei dem die nächste Feier immer noch besser, toller, aufwändiger sein muss. Schließlich wird ein neues Lebensjahr gefeiert – im Kreis der Freunde. Und so sollte eure Party auch ablaufen: mit verschiedenen Kindergeburtstags Spielen, die die Kinder zu aktiven Teilnehmern machen, statt ihnen ein vorgefertigtes Programm abzuliefern.

Wie euer Kindergeburtstag auch verläuft, drinnen oder draußen, wir wünschen euch und eurer Gästeschar viel Spaß und Spannung.

 

Kindergeburtstag im Freien

Kindergeburtstag im FreienKindergeburtstag draussen feiern – Unsere Tipps und Ideen

Es ist soweit, die ersten Sonnenstrahlen des Jahres locken uns nach draußen. Das sonnige Wetter lädt nicht nur zum Zeitvertreib im Garten ein sondern es erlaubt auch eine tolle Kinder-Geburtstagsparty im Freien.

Ganz egal wie alt Euer Kind wird – eine fetzige Party im Freien begeistert jedes Kind!  Wichtig ist hierbei – ausreichend Platz für tolle Spiele und tobende Kinder. Nicht nur in diesem Jahr ein absoluter Dauerbrenner: Motto Partys! Ob Zirkus, Ritter oder Cowboys – fragt Euren Sprössling, auf was er Lust und Laune hat. Ganz wichtig: wenn es eine Motto-Party wird, solltet Ihr das unbedingt in den Einladungen für die kleinen Gäste mitteilen.

Wer wird eingeladen und worauf solltet Ihr achten?

Das Geburtstagskind entscheidet (meistens), wer eingeladen wird. Allerdings solltet Ihr auf die Anzahl der Gäste ein Wörtchen mitreden. Schnell läuft eine Party aus dem Ruder, weil es zu chaotisch und wild wird, wenn zu viele Kinder da sind. Bewährt hat sich die Regel: Anzahl der Gäste ist gleich dem Alter des Geburtstagskindes. So werden z. B. zum sechsten Geburtstag sechs Geburtstagsgäste eingeladen. Vergesst auch nicht, evtl. noch ein oder zwei Einladungen in Reserve zu behalten, falls ein Kind absagt.

Die Einladungen solltet Ihr mindestens eine Woche vor dem Termin verteilen, damit Eltern und eingeladene Kinder sich darauf vorbereiten können bzw. evtl. Termine verschieben können. Wichtig ist auch, dass Ihr auf der Einladungskarte schon vermerkt, dass der Kindergeburtstag im Freien statt finden soll, damit z. b. Sonnenschutz oder auch Mütze und Co. nicht vergessen werden. Auch ein Hinweis auf festes Schuhwerk, falls nötig, oder Regenkleidung sollte nicht fehlen.

Welche Spiele empfehlen sich für den Kindergeburtstag im Freien?

Gerade draussen bieten sich Bewegungs- und Konzentrationsspiele, wie z. B. Blinde Kuh, Topfschlagen, Bobbycar-Rennen, Eierlauf oder Würstchenschnappen an. Zwischendurch solltet Ihr den Kindern die Möglichkeit geben, frei zu spielen und sich nach Herzenslust zu bewegen. Besprecht am Besten mit Eurem Kind vorab, welche Spiele gespielt werden sollen.

Den Abschluss könnt Ihr dann mit einem Picknick im Rasen oder einem Abendessen vom Grill gestalten. Habt Ihr schonmal Stockbrot gegrillt? Die meisten Kinder finden das großartig, denn sie dürfen eigenhändig „mitmachen“.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nächsten Kindergeburtstag!